Jahreshauptversammlung

Gestern Abend hat die Jahreshauptversammlung bei uns im Reitverein stattgefunden. Wir haben einen Blick auf das vergangene Jahr geworfen und festgestellt, dass vieles gemacht wurde. Vom Reitertag bis zum großen Turnier im Juni, erstmalig einen Freizeitreitertag und auch seit langen Jahren auch wieder ein Springen um die Weihnachtsgans. Ein weiteres Großereignis war der Bundestrainertag, den wir unseren Jugendwarten und Jugendlichen zu verdanken hatten.

Auch wirtschaftlich hat sich im letzten Jahr nichts verändert. Wir hatten etwas höhere Instandhaltungskosten in unsere Böden, die sich hoffentlich am Turnier und beim täglichen Reiten auszahlen!

Auch in diesem Jahr wurden langjährige Mitglieder geehrt, von 10 Jahren bis 50 Jahren war alles dabei.

Ehrung der Anwesenden Mitglieder Philipp Vogt und Marlene

Große Veränderungen gab es in unserer Vorstandschaft. Leider mussten wir uns von unserer langjährigen Sportwartin Eva Meister und unserer Kassiererin Anita Durler, sowie dem zweiten Vorstand Daniel Menzer und unserer Schriftführerin Alexandra Limberger verabschieden. Neu in diesen Ämtern dürfen wir als zweiten Vorstand Ines Walz, als Kassiererin Claudia Bäurer, als Schriftführerin Marion Schwäble und als neuen Sportwart Nadine Hugendubel begrüßen. Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere erste Vorständin Jana Fuchs das Amt weiter führt. Viel Erfolg und Spaß bei der Arbeit wünschen euch eure Mitglieder.

Unsere neue Vorstandschaft ohne Beisitzer

Bundestrainertag

Wir, der Reit- und Fahrverein Donaueschingen, haben erfolgreich an der Bewerbung zum Bundestrainertag 2019 teilgenommen!


Wir freuen uns Heiner Engemann, den CO-Bundestrainer der Springreiter, bei uns am 9.November zu empfangen.
Beginn des Unterrichts ist um 9 Uhr und endet gegen 12 Uhr. Zuschauer und Zuschauerinnen sind herzlich willkommen. In unserem Reiterstübchen (mit Blick in die Halle) ist für das leibliche Wohl gesorgt.
Anschließend gibt es noch eine Aufführung unserer Jugend.

Wir freuen uns über euer kommen!

Erfolgreiches Wochenende im Sickenbühl

Ein aufregendes Wochenende ist bei uns zu Ende gegangen. Am gestrigen Samstag haben wir mit über 200 Nennungen einen sportlichen Reitertag veranstaltet. Nicht nur das Wetter war perfekt , auch die sportlichen Leistungen waren hervorragend!

Heute hat unser Breitensporttag trotz Regen einige Teilnehmer und Zuschauer zu uns gelockt. 

Wir sind stolz auf alle sportlichen Erfolge an diesem Wochenende!

Erfolgreicher Jahresanfang in Klettgau

Ein toller Erfolg gleich zu Beginn der neuen Turniersaison für unsere Jugend und ihren Ausbilder Claus Steidinger. Beim Turnier in Klettgau Bühl konnte sich Selena Hefner mit dem Schulpferd Casanova, Luisa Huber mit Schulpferd Idefix, Tamara Benz mit ihrer Quinta und Ellen Schroll mit ihrer Cenyatta erfolgreich präsentieren.
Ellen Schroll konnte in beiden A Springen sich den Sieg sichern. Selena Hefner platzierte sich im Stil E und Tamara Benz im Stil A. Luisa Huber erritt sich in ihrem ersten A Springen eine sehr gute 6,6 !

Mädels und Claus macht weiter so!